Oktober gehts in den Hansapark

Jugendclub nun wieder geöffnet

 

Viele Jugendclubnutzer haben es bemerkt. Der Jugendclub war seit Ende März geschlossen. Corona hat keinen Halt vor der Jugendarbeit gemacht. Die Arbeit des Jugendsozialarbeiters musste in anderer Form umgesetzt werden.
Nun wird der Jugendclub wieder seine Pforten zur gewohnten Zeit öffnen.

Was Nutzer des Jugendclubs beachten müssen:
1. Eintragen in ausgehängter Liste, um Infektionsketten nachvollziehen zu können.
2. Begrenzung der Teilnehmerzahl im Jugendclub auf 8 Kinder und Jugendliche zur gleichen Zeit.
3. Abstandsregelungen einhalten
4. Beim betreten des Jugendclubs die Hände waschen oder desinfizieren.
5. Kinder und Jugendliche mit Erkältungssymptomen dürfen den Jugendclub nicht betreten.
6. Noch dürfen keine Speisen im Rahmen von Angeboten hergestellt und verteilt werden.


Aber was passierte vor der Wiedereröffnung des Jugendclubs?
Gemeinsam mit der Gemeinde wurden Hilfsgruppen initiiert, um Menschen aus Risikogruppen Schutz zu gewähren. So wurden in der Gemeinde Papendorf Einkaufsunterstützungen und eine mobile Mittagessenversorgung aus dem Boden gestampft.
Eine weitere Gruppe aus aktiven Senioren und anderen Einwohnern der Gemeinde Papendorf, hat mit Unterstützung des Jugendclubleiters und des stellvertretenden Bürgermeisters Alltagdmasken hergestellt und verteilt.
Viele haben der Gemeinde dafür Geld gespendet, um private Auslagen zu refinanzieren. Es konnten auch viele Materialien von Privatpersonen und Unternehmen eingesammelt werden. Der Ikea Rostock hat die Aktion ebenfalls unterstützt. Ein dreistelliger Betrag der übrig war, wird nun dem Jugendclub Papendorf zur Verfügung gestellt, um damit die Anschubfinanzierung für ein Projekt zu sichern.
Es wurden in den letzten Wochen Projekte weiter geplant und die Wiedereröffnung vorbereitet. Zusätzlich war der Jugendsozialarbeiter in der Gemeinde mobil unterwegs, um Jugendliche aufzuklären und um neue Jugendclubflyer zu verteilen.
Hinzu kam es zu Wartungsarbeiten im Jugendclub und auch verwaltungstechnische Aufgaben, die der Jugendclubleiter zu erledigen hat, wurden erfüllt. Ebenfalls konnten Jugendliche in e-learning Gruppen vermittelt werden.

 

Die Verbandsarbeit

Gefördert durch